Bereitschaftsdienst (Mobilfunk): 0163 7436201

Drucken

Die Torgauer Innenstadt wird zur Großbaustelle!

Am 17. Juli 2017 beginnt für den Zweckverband Torgau-Westelbien die größte Einzelbaumaßnahme des Jahres für den Ersatzneubau des Mischwasserkanals in der Puschkinstraße/Friedrichplatz. Ein gutes Jahr Planungszeit war nötig, bis der erste Bagger in Kürze anrollen kann. Im innerstädtischen Kanalnetz muss im Interesse der sicheren Abwasserentsorgung einer der größten Hauptsammler ausgetauscht und ein Teil des alten Kanalnetzes erneuert werden. Der Kanalabschnitt zwischen dem Kreuzungsbereich Wolffersdorffstraße/Puschkinstraße und dem Friedrichplatz umfasst eine Länge von rund 250 Metern. Die Fertigstellung der Baumaßnahme dauert voraussichtlich – witterungsabhängig - bis zum Ende des Monats April 2018. In dieser Zeit kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Für den Bauzeitraum wurde ein Verkehrskonzept erarbeitet, dass die Einschränkungen soweit als möglich minimiert. Auf der Internetseite des Zweckverbandes unter der Rubrik „Wasser Zeitung“ – Ausgabe Juli 2017 können Sie auf der Titelseite die Sperrungen für den Autoverkehr während der Bauzeit ansehen. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis! Der Zweckverband hofft, dass für alle Beteiligten und Betroffenen der geplante Bauzeitraum eingehalten werden kann und die lange Vorbereitungsphase sich am Ende auszahlt, denn für den Erhalt und die Entwicklung unserer Stadt ist ein leistungsstarkes Kanalnetz zwingend erforderlich.